Korrosionsschutz

24.5.2019 – Seite im Aufbau

Durch einen Korrosionsschutz sollen Schäden an metallischen Bauteilen verhindert werden. Mit Hilfe dieses Schutzes soll durch eine Verzögerung der Korrosion die Langlebigkiet des jeweiligen Bauteils erhöht werden.

Aluminium-Beschichtung
Beim Beschichten mit Aluminium wird das Material im thermischen Spritzverfahren auf das Werkstück aufgebracht. Mit diesem Verfahren beschichten wir größere Bauteile, wie z.B. Formbleche, Federbeine oder Gestelle.

Die Aluminiumschicht schützt metallische Werkstoffe vor Korrosion. Der Oberflächenschutz ist beständig gegenüber Seewasser bzw. Salzwasser und witterungsbeständig.

Natürlich können bei uns jegliche Auspuff-Anlagen bearbeitet und somit vor Korrosion geschützt werden.

Auspuffbeschichtung
Der Auspuffendtopf oder die gesamte Auspuffanlage werden mit Korund gestrahlt und anschließend durch Flammspritzen mit Aluminium versehen. Die Aluminiumschicht verbindet sich mit dem Auspuff bei Hitze. Dieser Vorgang nennt sich Alitieren. Die Beschichtung ist weiß und leicht rau wie feines Schmirgelleinen, wird daher in den meisten Fällen vom Kunden mit Ofen- oder Auspufffarbe gestrichen.